Mitteilung der Turnabteilung

Hauptverein | Turnabteilung Kommentare deaktiviert für Mitteilung der Turnabteilung

Planung der Wiederaufnahme des Betriebs in eingeschränkter Form

Die Hygienebestimmungen der Stadt Castrop-Rauxel haben die Fortführung des Turnbetriebs über längere Zeit nicht möglich gemacht. Mittlerweile ist die Nutzung auch für Kontaktsportarten (Sportarten, bei denen zwischen den Teilnehmenden kein Abstand von mindestens
1 ½ Meter eingehalten werden kann) sowie die Nutzung der Turngeräte wieder erlaubt – allerdings unter strikten Hygienevorgaben. Vor diesem Hintergrund sind wir mit organisatorischen Planungen befasst, mit dem Ziel, den Mitgliedern ab Mitte September wieder ein eingeschränktes Angebot anzubieten.

Dabei müssen wir vor allem folgende Punkte beachten:

  • Es dürfen sich nicht mehr als 30 Personen (inklusive TrainerInnen) in der Halle aufhalten, wobei die aktuellen Gruppen (insbesondere beim Eltern-Kind-Turnen, wo die Begleitpersonen als Sporttreibende mitzuzählen sind) deutlich größer sind.
  • Es ist darauf zu achten, dass zwischen den verschiedenen Gruppen keine Durchmischung stattfindet. Das heißt für uns konkret, dass die Halle von einer Gruppe jeweils vollständig geleert sein muss, bevor der nächsten Gruppe Einlass gegeben werden kann. Auch den Trainern ist nicht erlaubt, an einem Tag zwei aufeinander folgende Gruppen zu betreuen.
  • Vor Einlass der Folgegruppe sind alle genutzten Geräte und Kontaktflächen zu reinigen und die Halle zu lüften.
  • Im Eingangsbereich gilt Maskenpflicht und Pflicht zur Händedesinfektion. Wir halten dies auch für Begleitpersonen beim Eltern – Kind-Turnen für sinnvoll.
  • Es sind regelmäßig Listen der Anwesenden zwecks Rückverfolgung von Infektionsketten zu führen.

Wir sind derzeit damit befasst, die Trainer auf die verschiedenen Termine aufzuteilen. Zudem prüfen wir die Zahl der Anmeldungen in den verschiedenen Gruppen, um hier eine angemessene Neuverteilung zu erreichen. Wir hoffen, dass wir eine Lösung finden, bei der alle Interessierten weiterhin kommen können. Dies wird aber keinesfalls an zwei Tagen pro Woche möglich sein, für die Eltern-Kind-Gruppen kann es auch dazu kommen, dass wir nur einen Termin innerhalb von zwei Wochen anbieten können. Dabei muss in diesen Gruppen die  Zahl der Begleitpersonen auf einen Erwachsenen pro Kind reduziert werden. Unangemeldete Geschwisterkinder gleich welchen Alters können nicht mehr mitgebracht werden.

Weitere und konkretere Informationen erhalten Sie in Kürze.

Über Rückmeldungen, ob Sie unter diesen Bedingungen weiterhin am Angebot interessiert sind, würden wir uns freuen. Diese sind bis auf Weiteres per E-Mail an die private Mail-Adresse von Ingrid Eickelkamp (Abteilungsleitung Turnen) zu senden. Die Internetadresse ist: w.hetmanczyk@gmx.de.

Das Team hofft auf einen Neubeginn!!!! Bleiben Sie gesund.

Ingrid Eickelkamp

Planung der Wiederaufnahme des Betriebs in eingeschränkter Form Die Hygienebestimmungen der Stadt Castrop-Rauxel haben die Fortführung des Turnbetriebs über längere Zeit nicht möglich gemacht. Mittlerweile ist die Nutzung auch für Kontaktsportarten (Sportarten, bei denen zwischen den Teilnehmenden kein Abstand von mindestens 1 ½ Meter eingehalten werden kann) sowie die Nutzung der Turngeräte wieder erlaubt – […]

TuS Henrichenburg stellt neuen Trainer vor

1Mannschaft | 2Mannschaft | Hauptverein | Seniorenabteilung Kommentare deaktiviert für TuS Henrichenburg stellt neuen Trainer vor
André Boschella, Alexander Schmottlach, Christian Stackelbeck

Der TuS Henrichenburg hat am Donnerstagabend einen neuen Trainer für die erste Mannschaft präsentiert. Nachdem der neue Mann an der Linie um kurz nach 18 Uhr Christian Stackelbeck die telefonische Zusage gegeben hat, wollte er sich auch sofort dem Team präsentieren. Daraufhin traf man sich kurzfristig am Sportplatz, wo um 19 Uhr das Training der beiden Seniorenmannschaften stattfand.

Der sportliche Leiter André Boschella und Christian Stackelbeck stellten allen anwesenden Spielern Alexander Schmottlach als ihren neuen Trainer vor. Seine kurze Antrittsrede wurde mit großem Applaus bedacht. Nach dem Training, welches nochmals durch Rene Niewind geleitet wurde, fanden noch mehrere positive Gespräche zwischen den Spielern und ihrem neuen Coach statt.

Rene Niewind wird in der neuen Saison dem Team als Spieler erhalten bleiben und übernimmt zusätzlich auch die Aufgabe des Co-Trainers.

Alexander Schmottlach ist 37 Jahre alt, wohnt in Herne, ist verheiratet und hat 1 Kind. Er ist im Besitz der DFB-Elitelizenz, der Torwarttrainerlizenz und ist zudem staatlich anerkannter Fußballathletiktrainer. Er ist seit 23 Jahren im Trainergeschäft und hat zunächst diverse Jugendmannschaften trainiert, danach mehrere Seniorenmannschaften in unterschiedlichen Spielklassen. Zwischenzeitlich war er auch als Auswahltrainer im Kreis Herne / Castrop tätig. Zuletzt war er sehr erfolgreich als Damentrainer der Spvgg Horsthausen in der Landesliga aktiv.

Alexander Schmottlach freut sich sehr auf die neue Aufgabe und möchte mit dem Team einiges erreichen. Bekanntermaßen möchte der TuS schließlich wieder in die Kreisliga A zurück. „Dieses Ziel wollen wir mittelfristig nun zusammen mit Alex erreichen.“

Der TuS Henrichenburg hat am Donnerstagabend einen neuen Trainer für die erste Mannschaft präsentiert. Nachdem der neue Mann an der Linie um kurz nach 18 Uhr Christian Stackelbeck die telefonische Zusage gegeben hat, wollte er sich auch sofort dem Team präsentieren. Daraufhin traf man sich kurzfristig am Sportplatz, wo um 19 Uhr das Training der […]

Kunstrasen statt Asche

Hauptverein No Comments

Wir planen den Umbau / Modernisierung des bestehenden Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz (Füllstoff: Kork) zwecks Erweiterung unseres Sportangebotes durch eine ganzjährig nutzbare Trainings- und Spielfläche.

Wir können vieles durch Engagement und Eigeninitiative bewältigen. Doch was wir als kleiner Verein mit seinen ehrenamtlichen Mitglieder nicht schaffen, ist, die Bedingungen durch ein kostenintensives Projekt alleine zu verbessern.

Unterstützen Sie uns bei der Umsetzung dieser Maßnahme.

Der TuS Henrichenburg 1932 e.V. trägt soziale Verantwortung gegenüber seinen Mitgliedern und den Mitmenschen, lebt diese Tag für Tag. Helfen Sie mit, damit wir viele weitere Tage unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen können.

Wir planen den Umbau / Modernisierung des bestehenden Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz (Füllstoff: Kork) zwecks Erweiterung unseres Sportangebotes durch eine ganzjährig nutzbare Trainings- und Spielfläche. Wir können vieles durch Engagement und Eigeninitiative bewältigen. Doch was wir als kleiner Verein mit seinen ehrenamtlichen Mitglieder nicht schaffen, ist, die Bedingungen durch ein kostenintensives Projekt alleine zu verbessern. […]

Projekt Kunstrasen

0 Hauptverein | Uncategorized No Comments

Livebild vor Ort

Netcam

Zeitraffervideos

In diesem Bereich könnt ihr während der Bauzeit kurze Videos sehen, die den täglichen Fortschritt der Arbeiten zeigen.

Woche 1 vom 08.07 – 11.07.20

Tag 1 (08.07.20)

Tag 2 (09.07.20)

Tag 3 (10.07.20)

Tag 4 (11.07.20)

Woche 2 vom 13.07. – 18.07.20

Tag 5 (13.07.20)

Tag 6 (14.07.20)

Tag 7 (15.07.20)

Tag 8 (16.07.20)

Tag 9 (17.07.20)

Tag 10 (18.07.20)

Woche 3 vom 20.07. – 25.07.20

Tag 11 (20.07.20)

Tag 12 (21.07.20)

Tag 13 (22.07.20)

Tag 14 (23.07.20)

Tag 15 (24.07.20)

Tag 16 (25.07.20)

Woche 4 vom 30.07. – 31.07.20

Tag 17 (30.07.20)

Tag 18 (31.07.20)

Woche 5 vom 03.08. – 08.08.20

Tag 19 (03.08.20)

Tag 20 (04.08.20)

Tag 21 (05.08.20)

Tag 22 (06.08.20)

Tag 23 (07.08.20)

Tag 24 (08.08.20)

Zeit vom 10.08. – 18.08.20

Leider Ausfall der Kamera aufgrund des Unwetters!

Woche 7 vom 19.08. – 22.08.20

Tag 33 (19.08.20)

Tag 34 (20.08.20)

Tag 35 (20.08.20)

Tag 36 (20.08.20)

Woche 8 vom 28.08. – 29.08.20

Tag 37 (28.08.20)

Tag 38 (29.08.20)

Woche 9/10 vom 31.08. – 11.09.20

Arbeiten außerhalb des Bereichs der Kamera (Naturrasenkleinfeld Richtung Kanal etc.)

Woche 10 – 12.09.20

Tag 39 (12.09.20)

Woche 11 vom 14.09.20 – 18.09.20

Tag 40 (14.09.20)

Tag 41 (17.09.20)

Tag 42 (18.09.20)

Woche 12  – 22.09.20

Tag 43 (22.09.20)

 

 

Livebild vor Ort Zeitraffervideos In diesem Bereich könnt ihr während der Bauzeit kurze Videos sehen, die den täglichen Fortschritt der Arbeiten zeigen. Woche 1 vom 08.07 – 11.07.20 Tag 1 (08.07.20) Tag 2 (09.07.20) Tag 3 (10.07.20) Tag 4 (11.07.20) Woche 2 vom 13.07. – 18.07.20 Tag 5 (13.07.20) Tag 6 (14.07.20) Tag 7 (15.07.20) […]

Jahreshauptversammlung 2020

Hauptverein Kommentare deaktiviert für Jahreshauptversammlung 2020

Einladung an alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlungam Freitag, den 26. Juni 2020, um 19:00 Uhr in unserem Vereinsheim auf dem Sportplatz an der Lambertstraße 33.
Die Versammlung ist vom Ordnungsamt genehmigt und natürlich werden die gültigen Corona Bestimmungen eingehalten.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
  3. Wahl eines Protokollführers
  4. Gedenkminute für Verstorbene
  5. Ehrungen
  6. Anfragen zum ausgelegten Protokoll der JHV 2019
  7. Jahresberichte
    7.1 Vorstand
    7.2 Senioren
    7.3 Jugend
    7.4 Alte Herren
  8. Kassenbericht
  9. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Kassierer
  10. Wahl eines Versammlungsleiters und zweier Wahlhelfer
  11. Entlastung des Vereinsvorstandes
  12. Wahlen des Vereinsvorstandes
    12.1 1. Vorsitzender
    12.2 1. Geschäftsführer
    12.3 1. Kassierer
    12.4 Ergänzungswahl
  13. Sonstige Wahlen und Bestätigungen
    13.1 Platzkassierer
    13.2 1. & 2. Kassenprüfer
    13.3 Beirat
  14. Anträge
  15. Anfragen und Mitteilungen

Anträge müssen bis zum 23. Juni 2020 in Schriftform bei einem Mitglied des Vereinsvorstandes oder über die oben angegebene Postanschrift eingegangen sein. Die Jahreshauptversammlung ist das wichtigste Organ unseres Vereins, der amtierende Vereinsvorstand bittet daher alle Mitglieder um pünktliches Erscheinen.

Für den Vereinsvorstand: Michael Fischer (1. Vorsitzender)

Einladung an alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlungam Freitag, den 26. Juni 2020, um 19:00 Uhr in unserem Vereinsheim auf dem Sportplatz an der Lambertstraße 33.Die Versammlung ist vom Ordnungsamt genehmigt und natürlich werden die gültigen Corona Bestimmungen eingehalten. Tagesordnung Begrüßung Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder Wahl eines Protokollführers Gedenkminute für Verstorbene Ehrungen Anfragen zum ausgelegten Protokoll der […]

Vereinsjugendtag 2020

Hauptverein | Jugendabteilung Kommentare deaktiviert für Vereinsjugendtag 2020

Einladung zum Vereinsjugendtag am Donnerstag, den 25. Juni 2020, um 18:00 Uhr in unserem Vereinsheim auf dem Sportplatz an der Lambertstraße 33.
Die Versammlung ist vom Ordnungsamt genehmigt und natürlich werden die gültigen Corona Bestimmungen eingehalten.

Mitglieder ab dem 12. Lebensjahr haben in der Jugendabteilung eine nicht übertragbare Stimme. Für Mitglieder unter 12 Jahren ist ein Elternteil stimmberechtigt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
  3. Wahl eines Protokollführers
  4. Ehrungen
  5. Anfragen zum ausgelegten Protokoll des Vereinsjugendtages 2019
  6. Jahresberichte
    6.1 Jugendleiter
    6.2 Jugendgeschäftsführer
    6.3 Jugendkassiererin
  7. Entlastung des Jugendvorstandes
  8. Anträge
  9. Anfragen und Mitteilungen zur Jahresplanung

Anträge müssen bis zum 22. Juni 2020 in Schriftform bei einem Mitglied des Vereinsvorstandes oder über die oben angegebene Postanschrift eingegangen sein. Der Jugendvorstand bittet alle Mitglieder um pünktliches und zahlreiches Erscheinen.

Für den Jugendvorstand: Carsten Ferlmann (Jugendleiter)

Einladung zum Vereinsjugendtag am Donnerstag, den 25. Juni 2020, um 18:00 Uhr in unserem Vereinsheim auf dem Sportplatz an der Lambertstraße 33.Die Versammlung ist vom Ordnungsamt genehmigt und natürlich werden die gültigen Corona Bestimmungen eingehalten. Mitglieder ab dem 12. Lebensjahr haben in der Jugendabteilung eine nicht übertragbare Stimme. Für Mitglieder unter 12 Jahren ist ein […]

Personalien bei den Senioren

Hauptverein | Seniorenabteilung Kommentare deaktiviert für Personalien bei den Senioren

Hallo liebe Henrichenburger Fussballgemeinde, 

an diesem Wochenende hat sich bei den Personalien in unserer Seniorenfussballabteilung einiges getan: 

Bereits am Samstagabend haben wir Andre Boschella, besser bekannt als „Boschi“, mit sofortiger Wirkung als „Sportlichen Leiter“ eingestellt. 
Boschi hatte sich auf unsere Anzeige in den sozialen Medien für den Posten beworben. 
Nach einem sehr positivem Gespräch am Samstagmittag haben wir ihn dann noch am selbigen Abend als „Sportlichen Leiter“ eingestellt. 
Daraufhin ist Boschi auch sofort tätig geworden.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen viel Glück.
Boschi wird dem TuS zudem auch weiterhin als Spieler zur Verfügung stehen.

Noch am Samstagabend haben sich die Ereignisse überschlagen. Michael Heu, seines Zeichens Trainer unserer 1. Mannschaft, bat den Vorstand um ein dringendes Gespräch. 
Am Sonntagmittag haben wir uns dann mit Michael getroffen. In einem sehr tiefgreifendem Gespräch bat Michael den Vorstand aus privaten Gründen um eine sofortige Vertragsauflösung. Diesem Wunsch wurde schweren Herzens entsprochen. 
Wir hatten uns eigentlich auf eine längere Zusammenarbeit mit Michael Heu eingestellt und noch vor wenigen Wochen die Zukunft geplant, um mittelfristig wieder in die Kreisliga A aufzusteigen.

Jetzt steht der Vorstand natürlich unter Zugzwang und muss sich schnellstmöglich in Zusammenarbeit mit dem neuen Sportlichen Leiter um einen neuen Trainer bemühen. Bis dieser gefunden ist, wird Rene Niewind das erst letzte Woche wieder gestartete Training leiten. 
Wir schauen jedoch positiv in die Zukunft und hoffen schon bald einen neuen Cheftrainer präsentieren zu können.

Für den Vorstand
Christian Stackelbeck

Hallo liebe Henrichenburger Fussballgemeinde,  an diesem Wochenende hat sich bei den Personalien in unserer Seniorenfussballabteilung einiges getan:  Bereits am Samstagabend haben wir Andre Boschella, besser bekannt als „Boschi“, mit sofortiger Wirkung als „Sportlichen Leiter“ eingestellt. Boschi hatte sich auf unsere Anzeige in den sozialen Medien für den Posten beworben. Nach einem sehr positivem Gespräch am Samstagmittag haben wir […]

D ist Vize-Stadtmeister

0 DJugend No Comments

Ein grandioses Hallenturnier spielte heute unsere D-Jugend.
Nach einem 3:0 gegen SG Castrop, einem 2:1 gegen SuS Merklinde und einem 2:1 gegen BG Schwerin ging unser Team ungeschlagen ins Halbfinale gegen den VFB Habinghorst. Es wurde ein richtig enges Match, aber am Ende behielt unsere Mannschaft nach Siebenmeterschießen die Oberhand.
Im Finale wartete dann der FC Frohlinde, gegen den leider klar verloren wurde.
Es bleibt ein toller Erfolg der Spieler und des Trainerteams.
Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten !!!

Ein grandioses Hallenturnier spielte heute unsere D-Jugend.Nach einem 3:0 gegen SG Castrop, einem 2:1 gegen SuS Merklinde und einem 2:1 gegen BG Schwerin ging unser Team ungeschlagen ins Halbfinale gegen den VFB Habinghorst. Es wurde ein richtig enges Match, aber am Ende behielt unsere Mannschaft nach Siebenmeterschießen die Oberhand.Im Finale wartete dann der FC Frohlinde, […]

3. bei den Hallenstadtmeisterschaften

0 EJugend No Comments

Die E hatte zwar Pech im Halbfinale, wo man fast in letzter Sekunde den 1:2 Treffer kassierte. Um so besser lief es dann aber wieder im kleinen Finale. Hier konnte der VFB Habinghorst klar mit 4:1 besiegt werden.
Herzlichen Glückwunsch an Spieler und Trainerteam !!!

Die E hatte zwar Pech im Halbfinale, wo man fast in letzter Sekunde den 1:2 Treffer kassierte. Um so besser lief es dann aber wieder im kleinen Finale. Hier konnte der VFB Habinghorst klar mit 4:1 besiegt werden.Herzlichen Glückwunsch an Spieler und Trainerteam !!!

ungeschlagen bei der Hallenstadtmeisterschaft

0 FJugend No Comments

Die F-Jugend hat erneut hervorragende Leistungen bei den Spielefesten im Rahmen der Hallenstadtmeisterschaft gezeigt und konnte alle 4 Spiele gewinnen, wobei kein einziges Gegentor zugelassen wurde.
Wir sind der Meinung „das ist Spitze“ !!!

Die F-Jugend hat erneut hervorragende Leistungen bei den Spielefesten im Rahmen der Hallenstadtmeisterschaft gezeigt und konnte alle 4 Spiele gewinnen, wobei kein einziges Gegentor zugelassen wurde.Wir sind der Meinung „das ist Spitze“ !!!