Jahreshauptversammlungen 2022

0 Hauptverein No Comments

Ein freundliches Hallo,

zunächst fand am vergangenen Freitag um 17:30 unser Vereinsjugendtag statt. Hier gibt es nichts außergewöhnliches zu berichten, es standen dieses Jahr keine Wahlen im Jugendvorstand an. Jugendleiter Carsten Ferlmann hat die Versammlung daher kurz gehalten und einen Bericht über den Gesamtverein sowie insbesondere zur Situation in der Jugendabteilung vorgetragen.

Der Jugendvorstand bleibt in der gleichen Besetzung bestehen und leistet eine hervorragende Arbeit. Ebenfalls sind wir stolz, dass wir trotz 2-jähriger Corona-Pandemie insbesondere in den jüngeren Jahrgängen starken Zulauf haben. Das ist auch der hervorragenden Arbeit unserer Jugendtrainer zu verdanken.

Am gleichen Tag fand anschließend um 19:32 Uhr dann die Jahreshauptversammlung statt.

Hier standen die Wahlen des 1. Vorsitzenden, des 1. Geschäftsführers und des 1. Kassierers auf dem Plan. Da sich Christian Stackelbeck, Helmut Waack und Eckhard Böhm der Wiederwahl stellten und keine Gegenkandidaten antraten, kam es zur Wiederwahl dieser Drei.

1. Vorsitzender ist daher für die nächsten zwei Jahre weiterhin Christian Stackelbeck, 1. Geschäftsführer Helmut Waack und 1. Kassierer Eckhard Böhm.

Weiterhin freuen wir uns, dass wir als neue Beiratsmitglieder Mark Preuten, Holger Schlösser, Christian Scheffler, Patrick Hövener und Thilo Karl gewinnen konnten, die somit ab sofort auch offiziell den Vorstand unterstützen. Die „alten“ Mitglieder des Beirats (Olaf Hölter, Günter Beckmann, Andreas Menne und Ralf Herrmann) sind ebenso wieder gewählt worden.

Außerdem ist weiterhin Ralf Hermann Platzkassierer, der sich für dieses Amt weiterhin zur Verfügung stellt.

Ansonsten wurde darüber berichtet, dass wir den Vorplatz vor dem Vereinsheim und den Kabinen in Eigenregie unter Inanspruchnahme diverser Fördermittel und in Absprache mit der Stadt Castrop-Rauxel gepflastert haben. Die Arbeiten wurden pünktlich zur JHV fertig. Wir arbeiten aber auch weiterhin an der Verschönerung und Verbesserung unserer Platzanlage, die mittlerweile zu den schönsten Naturrasenplatzanlagen im Kreis gehört.

Wir sind stolz, dass wir trotz Corona einer der wenigen Vereine weit und breit sind, die Mitglieder hinzu gewinnen konnten. Mittlerweile verfügen wir über 750 Mitglieder und zählen zu den größten Vereinen in Castrop-Rauxel.

Auch finanziell sind wir laut dem Kassenbericht von Eckhard Böhm sehr gut aufgestellt und sind stolz darauf, was wir auf die Beine stellen können.

Unser Ehrenvorsitzender Winfried Straub wurde zudem für seine 50 jährige Mitgliedschaft beim TuS geehrt. Ebenso ist Dietmar Nerger auch bereits seit 50 Jahren Mitglied, er konnte aber leider aus privaten Gründen nicht erscheinen.

Ich möchte mich auch hier nochmal für die grandiose Arbeit meiner Vorstandskollegen, aller Trainer, Betreuer und sonstigen fleißigen Helfer, wie den Eltern und Ehefrauen, herzlichst bedanken. Nur gemeinsam sind wir stark und werden es auch bleiben.💪🏼

In diesem Sinne, einen schönen Gruß aus dem Castroper Norden.

 

Christian Stackelbeck

TuS Henrichenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + zwölf =