Information der Turnabteilung

Hauptverein | Turnabteilung Kommentare deaktiviert für Information der Turnabteilung

Leider war die Turnabteilung im besonderen Maße durch Corona betroffen. Nach dem Lockdown im März standen Halle und Geräte erst nach den Ferien mit hohen Hygieneeinschränkungen wieder zur Verfügung. Die dadurch erforderlichen Anpassungen der Gruppengrößen und Übungszeiten waren schwierig zu organisieren, da wir bei einer Mitgliederzahl von über 180 alle einzeln telefonisch oder per E-Mail erreichen mussten und auch die Übungsleiterteams neu organisieren mussten.

Wir waren auf einem guten Weg und konnten allen interessierten Mitgliedern Turntermine, wenn auch im eingeschränkten Rhythmus, anbieten. Zudem haben wir damit begonnen, für alle neu gebildeten Gruppen WhatsApp-Gruppen anzulegen, um die Kommunikation zu vereinfachen. Dabei konnten selbstverständlich nur diejenigen Eltern bzw. Kinder in die WhatsApp-Gruppen aufnehmen, für die uns eine Einverständniserklärung vorlag. Mit Hilfe der WhatsApp konnten auch Eltern, die zu zugeteilten Terminen verhindert waren, dies mitteilen und die Plätze von anderen Mitgliedern auch kurzfristig in Anspruch genommen werden. In den Gruppen der unter Dreijährigen konnten wir dieses System mit Erfolg installieren und erproben, in den anderen Gruppen den Aufbau leider noch nicht abschließen.

Geplant war zudem als Kompensation das Angebot auch während der Herbstferien anzubieten. Eine entsprechende Zustimmung der Stadt lag schon vor – da erwischte uns der zweite Lockdown, bei dem wir zunächst hofften, dass er mit Ende der Schulferien beendet ist und wir zumindest den eingeschränkten Betrieb wieder fortführen konnten. Leider hat sich auch diese Hoffnung zerschlagen.

Im Übungsleiterteam überlegen wir derzeit, wie es weitergehen kann (z.B. mit Spielangeboten draußen, wenn dies eher wieder möglich wäre als Turnen in der Halle, Spielangeboten in den Ferien oder die Organisation eines Ausflugs für die treuen Mitglieder). Für letzteres hat der Vereinsvorstand schon einen Zuschuss von 5 Euro pro Kind angekündigt. Bei der Organisation von Spielangeboten draußen würden mit Sicherheit zusätzliche Kosten z.B. für die Nutzung von Freiflächen oder zu beschaffende Spielgeräte anfallen. Auch dies müsste dann im Vorstand besprochen und etwaige Versicherungsfragen geklärt werden.

Wir sind für eine zügige Wiederaufnahme des Betriebs besser vorbereitet als beim letzten Mal, doch leider haben sich auch die Einschränkungen und zu lösenden Probleme erweitert, zumal auch wir Trainer derzeit nur telefonisch und über Internet miteinander kommunizieren und Lösungen besprechen können.

Bei Änderungen werden wir Sie zeitnah informieren. Für Neuinteressenten führen wir eine Warteliste.

Bleiben sie gesund!

Euer Übungsleiterteam Turnen